Feuerverzinktes Stahlband und passgenaue Rohre für die Bauindustrie und den Gerüstbau

Für unterschiedlichste Anwendungen und Anforderungen

Die Ansprüche an Gebäude und Bauten sind oft hoch: Nutzbarkeit, Ästhetik, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit. Wuppermann unterstützt die Bauindustrie, diesen Ansprüchen gerecht zu werden, mit hoher Flexibilität bei Terminen und Mengen, einer Null-Fehler-Strategie mit hoher Wiederholgenauigkeit der Produkte gebeizten oder schwarzen Stahlrohren und für den besonderen Korrosionsschutz hochwertig feuerverzinkt Stahlbänder und -rohre.

Welche Endprodukte werden aus Wuppermann-Produkten für die Bauindustrie hergestellt?

Vielfältige Möglichkeiten ergeben sich aus den Produkten von Wuppermann für die Bauindustrie. Spezielle Einsatzbereiche finden sich im Hallenbau, im Gerüstbau und als Deckenstützrohre.
Im Hallenbau wird das feuerverzinkte Stahlband von Wuppermann vor allem für die Grundkonstruktionselemente Hallendächern und für Bauteile der Befestigungstechnik von diesen verwendet. Eine Spezialität, die aus Wuppermann-Stahl hergestellt wird, sind Pfetten aus besonders dicken verzinkten Stahl: 6mm dickes verzinktes Stahlband leistet Stabilität in Hallen im besonderen Maße. Dadurch ergibt sich aber auch ein wirtschaftlicher Vorteil: Denn Pfetten aus diesem dicken verzinkten Stahl bieten eine größere Spannweite als üblich (= Abstände zwischen den einzelnen Pfetten). Es werden weinger Zwischenstützen mehr benötigt. Somit wird auch eine bessere Nutzung der Fläche ermöglicht.

Unsere schwarzen Rohre erfüllen alle Anforderungen des konstruktiven Gerüstbaus und zeichnen sich durch die bewährte Qualität aus. Sie sind ein hochspezialisiertes Produkt, welche sich in erster Linie durch die hohe Wiederholgenauigkeit unserer Produktion auszeichnen. Schwarze Rohre von Wuppermann werden von allen großen Gerüstherstellern in Europa geschätzt und anerkannt. In der Regel werden sie von unseren Kunden in den nachfolgenden Fertigungsprozessen lackiert verzinkt, lackiert oder geschweißt. Eingesetzt können sie für einfache und komplexe Gerüste werden oder auch zu Verbindungselementen weiterverarbeitet werden.

Deckenstützrohre für die übliche Anwendung als Stahlrohrstützen im Wohnungs- und Gewerbebau sind das Endprodukt aus feuerverzinkten Rohren. Unsere verzinkten Rohre für die Bauindustrie zeichnen sich durch die Differenzverzinkung bis Z600 und ZM600 innen und außen aus. Durch diese Vollverzinkung bieten sie einen sehr hohen Korrosionsschutz und haben eine sehr schöne Oberfläche mit einer guten Haftfähigkeit im Vergleich zu stückverzinkten Rohren.

Unsere gebeizten Rohre können mit der jeweiligen Weiterverarbeitung beim Kunden für Gerüstbaurohre und Deckenstützrohre verwendet werden.

Tragen Wuppermann-Produkte zur Nachhaltigkeit bei?

Nachhaltigkeit gewinnt in der heutigen Gesellschaft immer mehr an Relevanz mit steigender Tendenz. Auch in der Stahlbranche wird das Thema Nachhaltigkeit wichtiger, weshalb wir bereits unseren Teil zur Einsparung von CO2-Emissionen und Energie in unserer Produktion – insbesondere beim Verzinken – beitragen.

Das Wuppermann´sche Heat-to-coat-Verzinkungsverfahren spart durch prozessuale Vorteile rund 31 % CO2-Emissionen gegenüber herkömmlichen Bandverzinkungsverfahren ein.

Lesen Sie unsere Vorteile zur Nachhaltigkeit und die Ergebnisse unserer Nachhaltigkeitsstudie des Fraunhofer-Instituts hier nach.

Worin liegen die Vorteile von Stahlbauten gegenüber Betonbauten?

Betonbauten sind schwerer, verursachen eine längere Bauzeit, sind teurer und belasten stärker die Umwelt als Bauten aus Stahlkonstruktionen. Die Stahlkonstruktionen weisen viele Vorteile gegenüber Beton als Baumaterial vor.

Zu den Vorteilen gehören zum einen, dass die Produktionszeit der Stahlkonstruktionen vergleichsweise kurz ist. Diese Zeiteinsparung ergibt sich durch die System- bzw. Modulbauweise. Aufgrund des modularen Aufbaus sind Stahlkonstruktionen zudem flexibel einsetzbar und können bei Bedarf erweitert oder gar demontiert werden.

 

 

Referenzprodukte von Wuppermann 
aus verzinktem Bandstahl und verzinkten Rohren:

  • Sprinklerrohre 
  • Verzinkter Bandstahl für Hochregalkonstruktionen 
  • Verzinkter Bandstahl für tragende Elemente im Hallenbau (Z-, C-, Σ-Pfetten) 
  • Verzinktes Band für Steighilfen und Schneefanggitter 
  • Verzinkte Rohre für den Gerüstbau und Deckenstützen 
  • Laufschienenprofile 
  • Gelochter, rundumverzinkter Bandstahl für Montage- und Ankerschienen 
  • Verzinktes Band für Holzverbinder und Baubeschläge 
  • Verzinkter Bandstahl für Tür und Tor

Rohr- und Blechkomponenten:

  • Komponenten für Aufzüge 
  • Lüftungskomponenten 
  • Befestigungssysteme 
  • Heizkörper 
  • Gerüste