Wuppermann erweitert Rohrspektrum bei geschweißten Stahlrohren

Leverkusen / Malomice, Polen, 29. September 2011 Die Wuppermann-Gruppe erweitert ihre Produktpalette mit dem Kauf eines Produktionswerks im polnischen Malomice. Der ehemals zur Alpos-Gruppe gehörige Standort verfügt über zwei Rohrstraßen, mit denen Wuppermann neben gebeizten, verzinkten und Edelstahlrohren nun auch schwarze Stahlrohre in seinem Geschäftsbereich Technische Produkte anbieten kann. Ab dem 1. Oktober soll die Produktion unter dem Namen "Wuppermann Polska sp. z o.o." wieder aufgenommen werden. Neuer Geschäftsführer ist Konrad Waszak, der bereits bei Alpos angestellt war. "Wir wollen unsere Aktivitäten in Osteuropa verstärken, daher ist dieser Kauf für Wuppermann von strategischer Bedeutung. Seit zehn Jahren produzieren wir jetzt schon in Tschechien und vergrößern unseren Standort dort kontinuierlich. Mit der neuesten Akquisition bauen wir unsere Präsenz im osteuropäischen Stahlmarkt aus und setzen unseren Wachstumstrend fort", erklärt Dr. C. L. Theodor Wuppermann, Vorstand Finanzen und Sprecher des Vorstands. Das Werk im polnischen Malomice verfügt über zwei Rohrstraßen, die schwarze und verzinkte Rohre herstellen. Eine Spaltanlage versorgt die werkseigenen Rohrstraßen mit Material, darüber hinaus werden auch Kundenaufträge im Spaltbandbereich bearbeitet. Eine Rohrsägeanlage ermöglicht die Rohranarbeitung. Die Beschäftigtenzahl soll von anfangs knapp 20 bis Ende 2012 auf 50 erhöht werden. "Der neue Produktionsstandort in Polen vergrößert unser Rohrspektrum um schwarze Stahlrohre. Jetzt können wir allen Wuppermann-Kunden die komplette Palette an geschweißten Stahlrohren liefern", sagt Dr. Arnd Schaff, Mitglied des Vorstands und für den Geschäftsbereich Technische Produkte bei Wuppermann verantwortlich. Die Produktionsstätte stammt aus der Insolvenzmasse der Alpos-Gruppe mit Sitz in Slowenien. Seit Dezember 2010 befand sich das Werk "Alpos sp z o.o." in Malomice in der Insolvenz. Bei Wuppermann wird es im Geschäftsbereich Technische Produkte angesiedelt, der die Rohr- und Blechbearbeitung umfasst.