Sprinklerrohre

Der neue Maßstab bei Sprinklerrohren

WGalweld-Rohre aus kontinuierlich verzinktem Bandstahl stehen für die bestmögliche Zinkhaftung und Umformbarkeit. Damit sind sie für hohe Anforderungen und eine extreme Beanspruchung optimal geeignet. Unser technisch und wirtschaftlich einzigartiges Verfahren verleiht Stahlrohren hervorragenden Korrosionsschutz. Sowohl die glatt gehobelte Außenschweißnaht als auch die Innennaht sind durch die thermisch aufgebrachte metallische Inline-Beschichtung besonders korrosionsresistent.

Welche Vorteile bringen die Sprinklerrohre von Wuppermann?

Sprinklerrohre mit einer kontinuierlich verzinkten Schweißnaht im Innen- und Außennahtbereich sorgen insgesamt für deutlich mehr Sicherheit bei geschlossenen und medienführenden Rohrsystemen. Die leichten, aber leistungsstarken und damit kosteneffizienten WGalweld-Rohre werden rollgenutet. Sie können konventionelle, schwere Gewinderohre optimal ersetzen.

WGalweld 5E und 7E sind besonders wirtschaftliche und ressourcenschonende Variationen mit unterschiedlichen Zinkschichtdicken auf der Außen- und Innenoberfläche.

WFlow 5 und WLight 7, die unverzinkten Modelle mit gebeizter Oberfläche (speziell ausgerichtet für Nassanlagen), komplettieren das Programm.

Alle Sprinklerrohre von Wuppermann sind nach FM-, UL- und ULc-Qualitätsmerkmalen geprüft und zertifiziert.

Kundennutzen der innovativen Sprinklerrohre von Wuppermann

Wir bieten homogene und glatte Rohroberflächen innen und außen in einer kontinuierlichen hohen Qualität, die für einen sicheren und dichten Sitz der Fittinge auf dem Rohr sorgen und ein nachgeschaltetes organisches Beschichten verbilligen. Hinzukommend bewirken die einwandfreien Rohroberflächen einen geringen hydraulischen Druckverlust.

Wir ermöglichen optimierte Rohr-Wanddicken, die größere Rohrinnendurchmesser zum Ergebnis haben. Dadurch können Kosten für Rohre reduziert und die Montage in den Rohrsystemen erleichtert werden. Beste C-Werte ermöglichen eine Redimensionierung der Rohre und zahlreicher Anlagenkomponenten (C-Werte sind behördlich genehmigungspflichtig)

Welche Besonderheiten bieten WGalweld-Rohre, die auch als Sprinklerrohre eingesetzt werden können?

WGalweld-Rohre werden aus eigens verzinktem Stahlband nach EN 10346 gefertigt. Der bandverzinkte Stahl bietet den Vorteil, dass die Zinkschicht nicht abplatzen kann – dies auch nicht bei nachträglich bauseitigem Rollnuten. Der Korrosionsschutz bleibt somit vollständig erhalten und durch die verzinkte Schweißnaht innen und außen für das Rohr rundum gewährleistet.

Qualitätsrelevante Eckdaten

Folgend finden Sie unsere qualitätsrelevanten Eckdaten, die unsere Produktion der Sprinklerrohre auszeichnet:
•    Zertifiziert nach ISO 9001:2015 und ÖNORM EN ISO 3834-3
•    Rohrnormen: EN 10217-1 / ASTM A 795
•    Verzinkungsnormen: EN 10346 / ASTM A 653
•    Abnahmeprüfzeugnis nach EN 10204 - 3.1
•    Zertifizierte Schweißer nach ÖNORM EN ISO 14732:2013
•    Zertifiziertes ZfP-Personal nach ÖNORM EN ISO 9712
•    FM-, UL- und ULc-zertifiziert
•    Kontinuierliche Inline-Überwachung der Schweißnahtqualität mittels Thermografie
•    Inline-Wirbelstromprüfung der Schweißnaht
•    Kontinuierliches Inline-Vermessen der Rohrgeometrie
•    Eigene Druckprüf- und Rollnutanlage
•    Jedes einzelne Rohr ist druckgeprüft (min. 85 bar)

 

Europa

WGalweld 5, 5E, 7, 7E
Download

WFlow 5, WLight 7
Download

USA

WGalweld 7
Download