CO2-Einsparung

So viel CO2 sparen Sie mit uns ein!

CO2 Einsparung

0 t

Entspricht dem CO2-Äquivalent von

0
Bäumen als CO2-Speicher
0
gefahrenen Autokilometern
0
Personen (jährliche Pro-Kopf-Emission)

Wie wird die CO2 Einsparung ermittelt?

Die CO2 Einsparung basiert auf einer Einsparung von 78 g pro 1 kg feuerverzinktem Stahlband am Wuppermann Standort Judenburg, Österreich gegenüber dem marktüblichen Verzinkungsprozess. Mehr Informationen zur Zugrunde liegenden Untersuchung „Umweltwirkung des Bandverzinkungsverfahrens ‚Heat to coat‘ der Wuppermann Gruppe“ durch das Institut Fraunhofer UMSICHT im Auftrag der Wuppermann AG vom Juli 2020 finden Sie hier.

Wie wird die Umrechnung in CO2 Äquivalente vorgenommen?

CO2 Speicherung der Bäume: Die Berechnung legt eine Bindung von 10 Tonnen CO2 pro Jahr in einem Hektar Mischwald. Je nach Baumart stehen 80 bis 200 Bäume auf einem Hektar Wald. Für den Mischwald sind in der obigen Berechnung 140 Bäume pro Hektar unterstellt.
Gefahrene Autokilometer: Laut Kraftfahrt-Bundesamt Deutschland lag die CO2 Emission der PKW 2019 in Deutschland bei 157 g/km.
Jährliche Emission pro Kopf:  Die durchschnittlichen CO2 Emissionen lagen in Deutschland 2017 bei 11 Tonnen pro Kopf.

Quellen:
https://www.landesforsten.de/wp-content/uploads/2018/05/100x100_wald_web.pdf
https://www.waldwissen.net/waldwirtschaft/waldbau/pflege/fva_zielbaumdurchforstung/index_DE
https://www.kba.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/2020/Fahrzeugzulassungen/pm01_2020_n_12_19_pm_komplett.html
https://www.umweltbundesamt.de/daten/klima/treibhausgas-emissionen-in-der-europaeischen-union#grosste-emittenten

 

 


Ihr Ansprechpartner:

Wuppermann AG
Kai Marwig
+49 2171 5000 815
Kai.Marwig@wuppermann.com